Der Schutz personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Die Befolgung aller gesetzlichen Bestimmungen sind für uns ein absolutes Muss. Hierzu zählen insbesondere das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§§ 85 ff. TKG) und die gesetzgeberischen Vorgaben auf EU-Ebene. Danach muss der Diensteanbieter den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über etwaige Weitergaben von Daten an Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR unterrichten.

Mit der Zustimmung zu folgenden Datenschutzerklärungen willigen Sie gegenüber der Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH, Schlossstraße 34, 14059 Berlin (im Folgenden: „Pflegehilfe für Senioren“) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung des Datenschutzgesetztes und den nachfolgenden Bestimmungen ein. Personenbezogene Daten werden nur nach Einwilligung des Nutzers verarbeitet.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne des Bundedatenschutzgesetzes (BDSG) und Betreiber der Seiten www.pflegehilfe-senioren.de ist die Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH, Schlossstraße 34, 14059 Berlin.

Kunden und Nutzer der Webseiten haben jederzeit die Möglichkeit, der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung durch „Pflegehilfe für Senioren“ nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder in einzelnen Punkten zu widersprechen. Ein entsprechender Widerspruch ist an folgenden Kontakt zu richten:

Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH
Schlossstraße 34
14059 Berlin
0800 330 31 22
datenschutz@pflegehilfe-senioren.de
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

1. Welche Daten werden erhoben?

1.1 Zur Nutzung unserer Dienstleitung und unserer Musterdokumente werden folgende personenbezogene Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet:

  • Name
  • Gültige E-Mailadresse
  • Gültige Telefonnummer
  • vollständige Adresse

1.2 Sämtliche vom Nutzer gemachten Angaben werden vertraulich behandelt. Sie werden übertragen und gespeichert und lediglich zur Durchführung und Verwaltung des Auftrages und für eigene Marketingmaßnahmen verwendet.

1.3 Unsere Nutzer haben darüber hinaus die Möglichkeit, weitere freiwillige Angaben zu Ihrem Unfall zu machen. Hierbei können sie selbst bestimmen, welche Informationen Sie in welchem Umfang preisgeben möchten.

1.4 Durch die Benutzung unserer Seiten werden automatisch Informationen über die Nutzung der Seiten und der Applikationen an „Pflegehilfe für Senioren“ übertragen, einschließlich persönlicher Daten, Suchanfragen, Datum und Uhrzeit, die IP-Adresse und das Betriebssystem des von dem jeweiligen nutzerverwendeten Endgeräts, die Versionsnummer des vom Nutzer zur Nutzung der Webseiten verwendeten Internet Browsers.

2. Zu welchen Zwecken werden die Daten verarbeitet?

2.1 Die personenbezogenen Daten unserer Nutzer werden zur Bereitstellung des Services und eigene Marketingszwecke verwendet. Wir erheben, speichern und verarbeiten Daten, um Kunden entsprechend der Auftragserteilung bei der Regulierung des Unfalls zu unterstützen.

2.2 Durch die Bestätigung der Datenschutzbestimmung stimmen unsere Nutzer zu, dass „Pflegehilfe für Senioren“ telefonisch, per SMS, via E-Mail oder auf dem Postweg Kontakt zu ihnen aufnimmt, um ihre Anfrage zu erfüllen und Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, die sie interessieren könnten. Der Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbezwecken kann jederzeit widersprochen werden.

2.3 Sofern eine Anmeldung für den Versand des Newsletters erfolgte, werden zu diesem Zweck Name und Email-Adresse des Kunden gespeichert. Eine Abmeldung vom Newsletter und damit einhergehende Löschung der Daten kann jederzeit erfolgen.

2.4 Gemäß § 35 des Bundesdatenschutzgesetztes zu Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten werden Kundendaten nach Erfüllung des Auftrags, spätestens jedoch am Ende des dritten Kalenderjahres beginnend mit dem Kalenderjahr, das der erstmaligen Speicherung folgt, gelöscht, sofern eine längerwährende Speicherung nicht erforderlich ist.
Wünscht ein Kunde bereits vorher die Löschung seiner personenbezogenen Daten und meldet dies schriftlich (per E-Mail oder Post) oder telefonisch an, werden sämtliche personenbezogene Daten des Kunden innerhalb von zwei Arbeitstagen gelöscht.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

3.1 Personenbezogene Daten der Nutzer gibt „Pflegehilfe für Senioren“ nur dann an Dritte weiter, wenn die Weitergabe im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung erfolgt und der Auftragnehmer ebenso die Datenschutzrichtlinien von „Pflegehilfe für Senioren“ einhält.

3.2 Im Rahmen der Erbringung des Services gibt „Pflegehilfe für Senioren“ folgende personenbezogene Daten an die durch „Pflegehilfe für Senioren“ kontaktierten Pflegedienste weiter:
Vor Zustimmung des betreffenden Pflegedienstes zu den „Pflegehilfe für Senioren“-Datenschutzrichtlinien: Postleitzahl, Objekttyp, Objektgröße (anonymisiert).
Nach Zustimmung des Pflegedienstes zu den „Pflegehilfe für Senioren“-Datenschutzrichtlinien: Name, Postleitzahl, Ort, Straße sowie weitere freiwillige Angaben des Nutzers. Sofern der Nutzer einer direkten Kontaktaufnahme durch den Pflegedienst zustimmt, werden auch die Kontakt-Informationen des Nutzers (Name, Email, Telefon-Nummer) an den Pflegedienst weitergegeben.

3.3 Von „Pflegehilfe für Senioren“ kontaktierte Pflegedienste verpflichten sich mit der Zustimmung zu den Datenschutzrichtlinien von „Pflegehilfe für Senioren“ keinen Kontakt zu den Nutzern von „Pflegehilfe für Senioren“ aufzunehmen, sofern sie hierzu nicht explizit von den Nutzern von „Pflegehilfe für Senioren“ aufgefordert werden. Desweiteren dürfen die von uns weitergegebenen Daten von den Pflegediensten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.

3.4 Die Mitarbeiter von „Pflegehilfe für Senioren“ sind vertraglich zu Vertraulichkeit verpflichtet.

3.5 Die Pflegedienste, die den Datenschutzrichtlinien von „Pflegehilfe für Senioren“ zustimmen, sind vertraglich zu Vertraulichkeit verpflichtet.

3.6 Ausgenommen hiervon sind Weitergaben bei einer gesetzlichen Verpflichtung zur Datenweitergabe. Eine etwaige Einwilligung des Nutzers kann vom Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung (E-Mail, Fax, Brief) widerrufen werden.

3.7 Eine darüber hinaus gehende Weitergabe der Nutzerdaten an ein anderes Unternehmen findet nicht bzw. nur auf Wunsch und in Abstimmung mit dem Nutzer statt.

Statistik und Tracking-Dienste (Cookies)

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten, einer Verbesserung der personalisierten Werbung sowie zu statistischen Zwecken. Aktuelle Webbrowser stellen eine Cookie-Datenbank zur Verfügung. Dort kann der Webserver einer besuchten Website Informationen in Form von HTTP-Cookies hinterlegen und bei einem Wiederbesuch der Seite auslesen. Durch das Platzieren von Cookies werden den Nutzern lediglich anonyme Nutzer-IDs zugeteilt. Keinesfalls werden Programme auf dem Computer des Nutzers ausgeführt.

„Pflegehilfe für Senioren“ verwendet sog. Session-Cookies, die bei Aufruf der Seite gesetzt werden. Beim Verlassen der Seite werden diese Cookies gelöscht.
„Pflegehilfe für Senioren“ nutzt den DoubleClick Campaign Manager (DCM) von Google zur Unterstützung von Online-Werbung. Google setzt dazu sogenannte „Session-“ und/oder „permanente“ Cookies ein. Die mit Cookies oder Spotlight-Technologie erfassten und gemeinsam genutzten Informationen sind anonym und nicht persönlich identifizierbar. Sie enthalten weder den Namen, noch die Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Nutzers. Weitere Informationen hierzu und die jeweils gültigen Datenschutzbestimmungen von Google sind unter folgendem Link nachzulesen: www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Diese eingesetzte Technologie wird auch als „Nutzungsbasierte Online-Werbung“ bzw. „Online Behaviour Advertising“ (OBA) bezeichnet. Mehr über diese Technologie können Sie hier nachlesen: www.youronlinechoices.com/de/uber-oba/ Wie Sie den Einsatz dieser von Google angebotenen Technologie abstellen bzw. unterbinden können, können Sie hier nachlesen: www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Google hat sich im Rahmen seiner Selbstverpflichtung und seiner Datenschutzbestimmung zur Beachtung dieses Verfahrens erklärt.
Jeder Nutzer hat darüber hinaus durch Einstellungen in seinem Webbrowser die freie Wahl, Cookies zu akzeptieren, beim Platzieren eines Cookies informiert zu werden oder generell alle Cookies abzulehnen. Eine Nutzung des Angebots von „Pflegehilfe für Senioren“ ist jedoch bei einer generellen Ablehnung von Cookies nicht möglich. Folgende Statistik und Tracking-Dienste werden eingesetzt: Google AdWords, Google Analytics, Adtech, Mixpanel, Segment, New Relic, Hotjar, FullStory, Piwik. Bei jedem Seitenbesuch auf „Pflegehilfe für Senioren“ übermittelt der Webbrowser des Nutzers Zugriffsdaten, die automatisiert in Protokolldateien, den sog. Server Logfiles, von „Pflegehilfe für Senioren“ gespeichert werden. Diese

Protokolldateien enthalten die folgenden Informationen:

  • IP-Adresse, durch die der Computer identifiziert werden kann
  • Remote Host (Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert)
  • Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer)
  • Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent)

„Pflegehilfe für Senioren“ benutzt hierfür das standardisierte “combined” Logfile-Format des Apache Webservers. Die Logfiles werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, bspw. um fehlerhafte Links zu erkennen. Anschließend werden die Logfiles gelöscht. Es handelt sich dabei nicht um personenbezogene Daten, sodass der Nutzer anonym bleibt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen, insbesondere mit den personenbezogenen Nutzerdaten, wird grundsätzlich nicht vorgenommen. „Pflegehilfe für Senioren“ behält sich allerdings das Recht vor, im Falle eines konkreten Gesetzes- oder Vertragsverstoßes eines Nutzers noch gespeicherte Logfiles auf die letzte bekannte IP-Adresse dieses Nutzers zu überprüfen. Dies dient vor allem dem Schutz und der Sicherheit der „Pflegehilfe für Senioren“-Nutzerdaten.

Web Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Benutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung des Users der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. User können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de%3C/

„Pflegehilfe für Senioren“ setzt den Analysedienst Mixpanel ein, ein Dienst der Mixpanel Inc. Der Dienst Mixpanel protokolliert Seitenaufrufe und Seitenaktivität. Um dies zu ermöglichen, werden Protokolldaten an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) übertragen. Nähere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie auf der englischen Privatsphäre-Seite des Dienstes (http://mixpanel.com/privacy). Sollten Sie die Übertragung von Protokolldaten von Ihren Aktivitäten auf dieser Website an Mixpanel nicht wünschen, können Sie das Aufzeichnen von Protokollen über Ihre Aktivität mit dem sogenannten „Opt out-Cookie“, welches Sie unter http://mixpanel.com/optout/ aktivieren können, stoppen. Bitte beachten Sie allerdings, dass dieses Cookie und damit das Aufzeichnungsverbot gelöscht wird, sobald Sie Ihre Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers (Internet-Zugriffsprogramm) löschen.

„Pflegehilfe für Senioren“ setzt zu Testzwecken, zur Verbesserung der Webseiten-Auftritts und zur Fehlerbehebung MouseStats (Nova Scotia, Canada, 1 Research Drive, Dartmouth, B2Y 4M9) ein. Damit werden Mausbewegungen, Mausklicks, Scrollbewegungen und Tastenanschläge auf der Seite aufgezeichnet. Hierbei wird „Pflegehilfe für Senioren“ die IP-Adresse anonymisiert angezeigt. Sie haben die Möglichkeit die Datenerfassung zu verhindern über diesen Link:

https://www.mousestats.com/optout.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.mousestats.com/sales/privacy.

Social Plugins

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins sind an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite zu erkennen. Hier eine Übersicht über die Facebook-Plugins:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Beim Besuch unserer Seite, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Nutzers und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass der Nutzer mit der jeweiligen IP-Adresse unsere Seite besucht hat. Wenn Nutzer den Facebook “Like-Button” anklicken, während sie in ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können sie die Inhalte unserer Seiten auf ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten dem jeweiligen Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Dazu verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Nutzer, die nicht wollen, dass Facebook den Besuch unserer Seite ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen sich bitte aus ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Nutzer Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass der jeweilige Nutzer für einen Inhalt +1 gegeben hat, als auch Informationen über die Seite, die er beim Klicken auf +1 angesehen hat. +1 können als Hinweise zusammen mit dem Profilnamen und Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder im Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Nutzer ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Nutzer beim Teilen von Inhalten über ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität des Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die die E-Mail-Adresse des Nutzers kennen oder über andere identifizierende Informationen von ihm verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die vom Nutzer bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die vom Nutzer besuchten Webseiten mit ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu befinden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:

https://twitter.com/privacy.

Nutzer können ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in den Konto-Einstellungen unter:

https://twitter.com/account/settings ändern.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Die Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH unterhält Onlinepräsenzen auf sozialen Netzwerken und Plattformen, um mit dortigen Nutzern und Kunden zu kommunizieren und über unsere Leistungen zu informieren.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dabei gewonnene Nutzerdaten auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch sind etwaige Komplikationen bei der Durchsetzung der Rechte von Nutzern nicht ausgeschlossen. Anbieter aus den USA, die über eine Privacy-Shield-Zertifizierung verfügen verpflichten sich die Datenschutzstandards der Europäischen Union einzuhalten.

Außerdem werden die gewonnen Daten von Nutzern zu Werbe- und Marktanalysezwecken weiterverarbeitet. Dadurch können beispielsweiße anhand des Nutzungsverhaltens und der persönlichen Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Auf Grundlage dieser Nutzungsprofile werden personalisierte Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der entsprechenden Plattform ausgespielt, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer entsprechen. Hierzu werden weiterhin sogenannte Cookies gespeichert auf dem Rechner des Nutzers gespeichert. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die das Nutzungsverhalten und die Interessen des Nutzers speichern.
Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

– Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

– Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Sichere Datenübertragung

Persönliche Daten werden bei „Pflegehilfe für Senioren“ durch eine sichere Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems Secure Socket Lyer (SSL). Wir sichern unsere Webseiten und Systeme darüberhinaus durch diverse technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) gegen Verlust, Zerstörung und Zugriff durch nicht befugte Personen ab. Wir weisen darauf hin, dass dabei niemals ein vollkommener Schutz garantiert werden kann.
Übermittlung von Daten in Drittländer

Es finden Datenübermittlungen in Drittstaaten statt (USA).
Diese erfolgen nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

Auskunftsrecht der Nutzer

Jeder Nutzer kann kostenlos Auskunft von „Pflegehilfe für Senioren“ über die zu seiner Person gespeicherten persönlichen Daten erhalten. Der Auskunftsersuchende muss sich eindeutig identifizieren können, beispielsweise durch eine Ausweiskopie. Die Auskunft wird dann per Post an die im Personalausweis des Nutzers angegebene Anschrift gesendet.
Ohne das Vertrauen unserer Nutzer kann „Pflegehilfe für Senioren“ nicht existieren. Daher steht „Pflegehilfe für Senioren“ seinen Nutzern jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung von persönlichen Daten. Sollten Fragen bestehen, die diese Datenschutz-Erklärung und die auch die Datenschutz-Informationen nicht beantworten konnten, können sich Nutzer gerne an uns wenden:

Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH
Schlossstraße 34
14059 Berlin
0800 330 31 22
datenschutz@pflegehilfe-senioren.de

Berichtigung, Löschung und Sperrung

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, die Berichtigung von unzutreffenden persönlichen Daten zu verlangen, die zu ihm bei „Pflegehilfe für Senioren“ gespeichert sind.
Ungeachtet dessen hat der Nutzer natürlich jederzeit das Recht, die Löschung von sämtlichen zu ihm gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.
Wenn der Nutzer die Änderung, Berichtigung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangt, so kann dies durch E-Mail, Telefax oder Brief erfolgen. Zur richtigen Zuordnung muss das Gesuch allerdings mindestens folgende Angaben enthalten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail
  • Postalische Anschrift
  • Evtl. Identifizierung durch Ausweiskopie (gültiger Reisepass oder Personalausweis)

„Pflegehilfe für Senioren“ weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 3 Tage abrufbar sein können.
Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutz-Erklärung

„Pflegehilfe für Senioren“ verpflichtet sich, den in dieser Datenschutz-Erklärung vorgegebenen Standard einzuhalten und im Interesse seiner Nutzer ständig an einer Verbesserung des Datenschutzes zu arbeiten.

Element 1§DATENSCHUTZAVALEX

Allgemeines

Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite.

Der Begriff "personenbezogene Daten" meint unter Verweis auf die Definition des Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend bezeichnet als "Datenschutz-Grundverordnung" bzw. kurz "DSGVO") alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der Begriffe "Verarbeitung", "Verantwortlicher", "Auftragsverarbeiter" und "Einwilligung" verweisen wir auf die gesetzlichen datenschutzrechtlichen Definitionen des Art. 4 DSGVO.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von uns angebotenen Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn Sie uns eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften, insbesondere durch eine der in Art. 6 Abs. 1 lit. b) bis lit. f) DSGVO genannten Rechtsgrundlagen, gestattet ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt dann nicht, wenn eine weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO, der sonstigen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Vorschriften sowie Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

  • Julius Kohlhoff, Pflegehilfe für Senioren 24 GmbH
  • gesetzlich vertreten durch Julius Kohlhoff
  • Schloßstraße 34
  • 14059  Berlin
  • E-Mail: kontakt@pflegehilfe-senioren.de
  • Telefon: 015151001554
  • Telefax: 0341 33 965 33 33

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle können Sie unserem Impressum entnehmen.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen ("Informatorische Nutzung") erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Auslieferung unserer Webseite auf Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung der oben genannten Daten in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und zur Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Ihres Endgerätes, also beispielsweise auf einer Festplatte, gespeichert werden und durch die uns als Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Diese Webseite verwendet folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden.

Cookies, die Ihrem Webbrowser zugehörig gespeichert werden:

  • Transiente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie Ihren Webbrowser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen Ihres Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Ihres Endgeräts, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder den Webbrowser schließen.
  • Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die vorstehenden Cookies dient dazu, das Angebot unserer Webseite insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen unserer Webseite es, dass Ihr Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen unserer Webseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen uns, nachzuvollziehen, wie die Webseite, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorstehenden Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an unseren Server übermittelt. Sie können daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Sie können in den Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen können. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseite ordnungsgemäß nutzen können. Darüber hinaus empfehlen wir eine regelmäßige manuelle Löschung von Cookies sowie Ihres Browser-Verlaufs.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

Neben der vorbeschriebenen informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür ist in der Regel die Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Diese Daten benötigen wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt wurden. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, können Sie nähere Informationen den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen. Soweit diese Dritten ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, können Sie nähere Informationen über die Folgen dieses Umstands in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Zudem halten wir auf unserer Webseite ein Kontaktformular vor, mit dem Sie Kontakt zu uns aufnehmen können. Dabei werden die von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

  • Anrede
  • Vorname
  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon

Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet. Soweit wir uns zur Bereitstellung der Kontaktfunktion nicht eines unten genannten Drittanbieters bedienen, erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Zusätzlich erfassen wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung.

Die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten, die durch die Verwendung des auf unserer Webseite vorgehaltenen Kontaktformulars anfallen, dienen zur Verhinderung des Missbrauchs sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, insbesondere für den Fall, dass uns die Daten von Ihnen durch Übersendung einer E-Mail übermittelt werden. Soweit Sie durch Ihre E-Mail auf den Abschluss eines Vertrages hinwirken wollen, stellt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO eine zusätzliche Rechtsgrundlage dar.

Die Daten werden vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sobald wir Ihre Anfrage abschließend bearbeitet haben. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weiterbearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch Übersendung einer E-Mail an unsere im Impressum angegebene E-Mail-Adresse erklären.

Serverstandort

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und/oder speichern wir auf einem Server eines externen Anbieters in der Europäischen Union. Dadurch wird sichergestellt, dass die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts eingehalten werden.

Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Analytics", einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf der Webseite eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist ("IP-Anonymisierung"), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um in unserem Auftrag Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiten-Nutzung zusammenzustellen und weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Die bei der Verwendung von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir verwenden Google Analytics nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine Personenbeziehbarkeit kann dadurch ausgeschlossen werden.

Wir verwenden Google Analytics zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Sie können das Speichern der von Google Analytics erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple-Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind erfolgt spätestens 72 Monaten nach ihrer Erhebung.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Google Tag Manager

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Tag Manager", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als "Google"). Google Tag Manager ermöglicht uns als Vermarkter Webseiten-Tags über eine Oberfläche verwalten zu können. Das Tool Google Tag Manager, welches die Tags implementiert, ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

Google Web Fonts

Wir verwenden auf unserer Webseite "Google Web Fonts", einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Google"). Google Web Fonts ermöglicht uns die Verwendung externer Schriftarten, sog. Google Fonts. Dazu wird beim Abrufen unserer Webseite die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in den Browsercache geladen. Dies ist notwendig damit Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel bei einem Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes von Google gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Web Fonts durch Google erhoben und verarbeitet werden.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite für Sie zu verbessern und um deren Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Google hat sich dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und sich zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Weitergehende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter http://www.google.com/webfonts/, https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

Hotjar

Wir verwenden auf unserer Webseite "Hotjar", einen Webanalysedienst der Hotjar Ltd., Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta (nachfolgend bezeichnet als: "Hotjar"). Hotjar verwendet unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglichen, sowie einen sog. Tracking Code. Die von Hotjar genutzten Cookies werden unterschiedlich lange, zum Teil nur während Ihres Besuch, zum Teil 365 Tage, auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden an Hotjar auf einen Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Durch den Tracking Code werden folgenden Informationen gesammelt: Geräteabhängige Daten, die durch Ihr Endgerät und Ihren Webbrowser erfasst werden:

  • IP-Adresse Ihres Endgerätes (gesammelt und abgespeichert in einem anonymisierten Format)
  • E-Mail-Adresse inklusive Ihres Vor- und Nachnamens, soweit Sie diese über unsere Webseite uns zur Verfügung gestellt haben
  • Bildschirmgröße Ihres Endgerätes
  • Gerätetyp und Browserinformation
  • Geographische Daten (lediglich Land)
  • Sprache zur Darstellung unserer Webseite
  • Nutzerinteraktionen
  • Mausbefehle (Bewegung, Position und Klicks)
  • Tastatureingaben

Log Daten, die automatisch durch unseren Server bei Nutzung von Hotjar verwendet werden:

  • Bezugnehmende Domain
  • Besuchte Webseiten
  • Geographische Daten (lediglich Land)
  • Sprache zur Darstellung unserer Webseite
  • Datum und Zeit des Zugriffs

Hotjar nutzt diese Informationen um die Nutzung unserer Webseite durch Sie auszuwerten, Berichte über die Nutzung zu erstellen sowie sonstige Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Auswertung unserer Webseite zu erbringen. Hotjar bedient sich zur Leistungserbringung auch Diensten Dritter (z.B. Google Analytics und Optimizely). Diese Drittunternehmer können Informationen, die Ihr Browser im Rahmen des Besuchs unserer Webseite übermittelt (unter Umständen auch die IP-Adresse), speichern oder anderweitig verarbeiten.

Wir verwenden Hotjar zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite analysieren und einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können. Sie können die Erfassung der Daten durch Hotjar zudem dadurch verhindern, indem Sie auf der nachfolgend verlinkten Webseite ein Opt-Out-Cookie setzen: https://www.hotjar.com/opt-out. Wir weisen Sie darauf hin, dass diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.

Informationen des Drittanbieters: Hotjar Ltd., Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Hotjar, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseite von Hotjar entnehmen: https://www.hotjar.com/privacy

Trustpilot

Wir verwenden auf unserem Internetauftritt "Trustpilot", einen Dienst der Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend bezeichnet als: "Trustpilot"). Trustpilot speichert und verarbeitet Informationen über Ihr Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Trustpilot verwendet hierfür unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen.

Wir verwenden Trustpilot zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unseres Internetauftritts analysieren und um einzelne Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die Installation von Cookies können Sie verhindern, indem Sie vorhandene Cookies löschen und eine Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktivieren. Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten widersprechen oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Zudem können Sie die Ausführung von Java-Script Code insgesamt dadurch verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. https://noscript.net/ oder https://www.ghostery.com). Wir weisen darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzen können.

Informationen des Drittanbieters: Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark. Weitere Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz können Sie der nachfolgenden Webseite entnehmen: http://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms

Zendesk Chat (früher: Zopim)

Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen das Ticketsystem "Zendesk", einen Dienst der Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA (nachfolgend bezeichnet als: "Zendesk"). Hierzu werden notwendige Daten wie z.B. Name, Vorname, postalische Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse über unsere Webseite erfasst, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Soweit Sie uns per E-Mail oder über ein Formular kontaktieren, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten nur für die Bearbeitung Ihrer konkreten Anfragen. Die angegebenen Daten werden vertraulich behandelt. Die angegebenen Daten und der Nachrichtenverlauf werden für Anschlussfragen und spätere Kontaktaufnahmen gespeichert. Eine Verarbeitung Ihrer Daten durch Zendesk findet nicht statt, wenn Sie unsere Webseite nur informatorisch nutzen und keinen Kontakt zu uns aufnehmen.

Die Übermittlung dient dem Zweck, Ihre Anfragen schnell und effizient beantworten zu können. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Ihrer Kontaktaufnahme mit uns stimmen Sie einer Übermittlung der vorgenannten Daten an Zendesk zu.

Um Zendesk zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Zendesk einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Zudem ist Zendesk dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen beigetreten und versichert dadurch, die von der Europäischen Union geforderten datenschutzrechtlichen Standards in ausreichenden Maße zu beachten und einzuhalten. Die Zertifizierung von Zendesk kann unter nachfolgendem Link eingesehen werden: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active

Informationen des Drittanbieters: Zendesk Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Zendesk unter https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/, http://www.zendesk.com/company/privacy und https://www.zendesk.de/company/customers-partners/terms-of-use/.

Stand: 11. Oktober 2017